*
Menu
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Menu
Leer1

 

 

Leer2

 

 

DENK-FIT

Leistungsstarken und hochbegabten Kindern kommt die besondere Fördermaßnahme  "DENK-FIT" zugute.

Für jede Jahrgangsstufe wird pro Woche eine Stunde angeboten, in der die Kinder aus ihren einzelnen Klassen in einer Gruppe zusammen kommen, um sich mit weiteren Themen und zusätzlichen Angeboten zu beschäftigen.

Die Kinder arbeiten an und mit Sudokus, Kombinations-Spielen, Zeitschriften wie Geolino oder dem National Geographic World, der Bunte Hund oder aber an Baumaterial uvm.

Aber auch im regulären Unterricht sind die Kolleginnen und der Kollege darauf bedacht, auf die besonderen Bedürfnisse hochbegabter Kinder einzugehen.

Hier werden Prinzipen wie das "Enrichment", d.h. die Anreicherung des Unterrichtsstoffes mit zusätzlichem Material, oder aber der "Akzeleration", der Auslassung bestimmter Unterrichtsinhalte, so gut wie möglich umgesetzt.

Wir sind darauf bedacht, die Lernatmosphäre der Kinder so gut wie möglich zu gestalten und bestmöglich auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes einzugehen, so dass ein angenehmes Lernklima sich positiv auf die Leistungen und das Sozialverhalten der Kinder auswirkt.

Dieses Förderkonzept hat sich seit dem Schuljahr 2006/07 bewährt, so dass es auch im laufenden Schuljahr weitergeführt wird und inzwischen auch an anderen Grundschulen, z.B. der Pestalozzischule Ingelheim oder die Grund-und Hauptschule Heidesheim übernommen wurde.

Es ist uns sehr daran gelegen, dass das gemeinsame jedoch individuelle Lernen gefördert und im Schulalltag umgesetzt wird.

Hierzu und zum Phänomen der Hochbegabung informieren wir Sie jederzeit gerne. Zu Ihrer ersten Information bieten wir Ihnen einen Vortrag an, der am 13.05.2008 in der Westend-Grundschule in Worms für Interessierte, Eltern und LehrerInnen gehalten wurde. Vortrag (PDF, 3,54 MB)

In den unten stehenden Links, finden Sie einen sehr interessanten Artikel von Prof. Rost zum Thema Föderung hochbegabter Kinder. Dieser unterstreicht die Eingliederung dieser Kinder in den ganz normalen Schulalltag. Dieser Forderung wollen wir an der Grundschule "Am Gautor" Oppenheim bestmöglich nachkommen und fördern deshalb jedes Kind in seinem heterogenen Umfeld gemäß seiner Begabung.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Informationen und Ansprechpartner zur Förderung hochbegabter Kinder finden Sie hier:

  • Infos zu den Initiativen der Landesregierung
  • Stiftung Kleine Füchse - Begabtenpsychologische Beratungsstelle der Raule-Stiftung, Wiesbaden
  • kids+ "Finden und Fördern hochbegabter Kinder und Jugendlicher e.V"
  • logios - Informationen für Eltern, Kinder und LehrerInnen
  • Interview mit Prof. Rost: "Vom Recht der Hochbegabten, nicht ständig gefördert zu werden" (PDF, 50 KB)
NaviBottom
Startseite    •    Unsere Schule    •    Aktuelles    •    Unser Konzept    •    Info-Center    •    Kontakt    •    Impressum    •    Datenschutz    •    Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail